Gebetszeiten

Azaan Iqama
Fajar
Sunrise
Zuhr
Asr
Magrib
Isha
Freitagsgebet ist Zeit von Iqama Zuhr-Gebet!!!

E-Mails und Adresse

E-mails: IZBA/IGBA:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Imam:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Humanitäre Hilfe:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere Adresse:
Aarauerstrasse 57
CH-5036 Oberentfelden
Tel: +41 (0)62 534 06 11
{mosmap width='170'|height='250'|
zoom='1'|zoomNew='0'|mapType='Carte'|showMaptype=' 0'|
overview='0'|text=''|tooltip='Aarauerstrasse 57, 5036 Oberentfelden'|
align='center'}

Fotos IGBA

Abend der Koranrezitation 08.03.2014

Abend der Koranrezitation 08.03.2014

Fotos vom Abend der Koranrezitation

Unter folgendem Link sind die Fotos vom Abend der Koranrezitation zu sehen:

Abend_der_Koranrezitation

Besuch am 11. Januar

Sehr geehrter Herr dr. Puric
Auch im nächsten Jahr würde ich Sie gerne mit meinen Schülerinnen und Schülern wieder besuchen. Am besten ginge der Mittwoch 11. Januar so gegen 16.30.
Es würde mich sehr freuen, wenn es auch in diesmal klappt.

Mit besten Grüssen

Prof. Martin Zürcher

Abend der Koranrezitation

Selamun alejkum liebe Brüder und Schwestern

Wir bedanken uns bei allen, die an der gestrigen Koranrezitation zu Gast waren. Wir hoffen sehr, Euch auch das nächste Jahr am Abend der Koranrezitation zu sehen.
Möge Allah der Gütige, alle Eure Wünsche erfüllen.

We selamun aleykum
Vorstand IGBA

Vorstandswahlen

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass am 11.12.2011 um 13:00 Uhr die Vorstandswahlen unserer Gemeinschaft stadt finden. Wir bitten Sie an diesem Ereignis teil zu nemhem

Der zwölfte traditionelle Abend der Koranrezitation

Wie auch die letzen Jahre findet am 10. März 2012, der zwölfte traditionelle Abend der Koranrezitation, statt.

Wo: Mehrzweckhalle, Strengelbacherstrasse 27, 4800 Zofingen

Die genauere Angaben sind unter folgenden Links abgelegt: Link_Plakat und Link_Flyer :
Zusagen bis jetzt: Hfz. Abdurrahman Sadien, Hfz. Aziz Alili, Dr. Safet Halilovic, Ensar Latifovic, Hasan Sadiki, Hfz. Selim Hoshi

Gäste:
Muamer Hukić (WBO Boxweltmeister)

Dr. Hisham Maizar (Präsident FIDS)
Dr. Farhad Afshar (Präsident KIOS)
Dr. Halit Duran (Präsident VAM)

Angeblich 100 prozent Kalbsbratwurst?

Bismillahirrahmanirrahim
Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu
Liebe Schwestern und Brüdern im Islam
Kürzlich kaufte ein Muslim eine sogenannte 100 prozentige Kalbsbratwurst und liess sie vom SQTS - Swiss Quality Testing Services auf den Inhalt hin untersuchen.
Dabei kam das Resultat heraus, dass 72.6% Schweinefleisch und nur 26.4% als Kalbfleisch darin enthalten waren.

KALBSBRATWURST

Weitere Beiträge...

  1. Componente Gästebuch fertig!!

Spende/Donate

Möge der Allmächtige Sie für Ihre tat reichlich belohnen. Amin!



Korans Verse

Think not that those who exult in what they have brought about, and love to be praised for what they have not done,- think not that they can escape the penalty. For them is a penalty grievous indeed. 3:188

Hadith

Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“


Abu-Huraira (r)2 berichtete, dass der Gesandte (s) sagte: "Die Merkmale des Heuchlers sind Drei: „Wenn er spricht, lügt er; wenn er verspricht bricht er sein Versprechen und das Anvertraute veruntreut er."


Ibn Massud (r) berichtet, dass der Gesandte sagte: „Ehrlichkeit führt zur Rechtschaffenheit und dies führt wiederum zum Paradies; und die Lüge führt zur Unsittlichkeit und diese führt zum Höllenfeuer; ein Mensch lügt und lügt, bis er bei Allah als Lügner geschrieben wird.“


Abu Sufian Sakhr Ibn Harb -r- sagte in seinem langen Bericht über Herkules: „Herkules fragte: Womit befiehlt er euch (er meinte den Gesandten (s))? Da erwiderte Abu Sufian: „Betet nur Gott an und gesellt Ihm niemanden bei. Lasst von der Religion eurer Väter ab. Er befiehlt zu beten, ehrlich zu sein, Keuschheit zu wahren und die Verwandtschaftsbande zu pflegen.“


bn 'Umar (r) berichtet, dass der Gesandte (s) sagte: „Befinden sich drei Personen zusammen, so dürfen zwei von ihnen nicht miteinander flüstern ohne den Dritten einzuschließen.“3

Abu Dawud (r) berichtete die gleiche Aussage und fügte hinzu: Abu Saleh fragte 'Umar: „Auch im Falle von vier Personen? So sagte er: Dann ist es erlaubt.“


'Ayyad Ibn Himar (r) berichtete, dass der Gesandte sagte: “Allah offenbarte mir, ihr solltet bescheiden sein, keiner von euch darf prahlen oder dem anderen gegenüber Ungerechtigkeit zufügen.“



Aktuell

Freitagsgebet


Das zweite Freitagsgebet ist eine Stunde vor dem Nachmittaggebet (Asr).

CountDown

Abend der Koranrezitation

18.03.2017 - 20:00 Uhr

Countdown
abgelaufen


Seit

Login Form

Neuste Ereignisse


Warning: Creating default object from empty value in /home/dzematc/www/dzemat/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /home/dzematc/www/dzemat/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /home/dzematc/www/dzemat/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /home/dzematc/www/dzemat/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116

Warning: Creating default object from empty value in /home/dzematc/www/dzemat/modules/mod_eventlist/helper.php on line 116